Neu

Vitamin B-12 TRIO Tropfen

Artikel-Nr.: 6082
21,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 42,00 €


Verfügbare Versandmethoden: Standardzustellung DHL, VERSAND ausserhalb EU, VERSAND EU
100 ml = 42,00 €

B-Vitamine gehören zu den wichtigsten Vitaminen und übernehmen elementare Funktionen im menschlichen Körper. Viele Menschen leiden an einem Vitamin B-Mangel, ohne es zu wissen. Besonders häufig ist ein Vitamin B12-Mangel, da dieses Vitamin im Vergleich zu den anderen B-Vitaminen nur durch tierische Produkte aufgenommen werden kann. B-Vitamine sind vor allem in Hülsenfrüchten, Getreide oder tierischen Produkten enthalten und werden im Optimalfall ausreichend durch die Nahrung aufgenommen. Dies ist allerdings selten gewährleistet, da verschiedene Faktoren dies verhindern können.

Unsere Vitamin B12 TRIO Tropfen kombinieren zwei hochaktive, direkt bioverfügbare Vitamin B12 Formen, nämlich Adenosylcobalamin und Methylcobalamin. Es gibt auch B12-Formen, die vom Körper erst zu diesen beiden aktiven Formen umgewandelt werden müssen. Es ist wichtig die bereits aktiven Formen zu verwenden, da viele Menschen diesen mehrstufigen Umwandlungsprozess nicht durchführen können.

Dasselbe gilt für unsere enthaltene Folsäure in Form von Methylfolat – welche eine bereits bioverfügbare Form von Folsäure ist – im Gegensatz zu ungeeignetem synthetischem Folat, also Vitamin B9. Diese reduzierte, methylierte Form von Folsäure ist sofort verfügbar im Körper.

Mehr zu den Besonderheiten von Folsäure bzw. Methylfolat finden Sie hier: Folsäure MONO Tropfen 400 µg 

Unsere Vitamin B12 TRIO Tropfen enthalten pro 5 Tropfen 1000 µg Vitamin B12 (davon 500 mg Methylcobalamin und 500 µg Adenosylcobalamin) und 400 µg aktive Folsäure – L-Methylfolat.

Die B12-Empfehlung entspricht einem Tagesbedarf von 40.000%. Diese hohe Dosierung wird in Deutschland für orale B12-Nahrungsergänzungsmittel empfohlen, da wissenschaftlich erwiesen ist, dass nur etwa 1% der oral aufgenommenen B12-Menge tatsächlich im Körper aufgenommen werden kann.

Wir kombinieren unsere Vitamin B12 TRIO Tropfen mit Folsäure, da diese beiden B-Vitamine sich optimal ergänzen und optimal zusammenspielen. 

 Wozu braucht mein Körper B12 und Folat/Folsäure?

  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems und Immunsystems bei.
  • Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein- & Energiestoffwechsel bei.
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei.
  • Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei.
  • Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit & Ermüdung bei.
  • Folat trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems und psychischen Funktion bei.
  • Folat trägt zu einer normalen psychischen Funktion bei.
  • Folat trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei.
  • Folat trägt zum Wachstum des mütterlichen Gewebes während der Schwangerschaft bei.
  • Folat trägt zur Aminosäuresynthese, zum Homocystein-Stoffwechsel und zur Blutbildung bei.  

Sie sind sich nicht sicher, ob Sie einen Vitamin B12 Mangel haben?

Trifft einer der folgenden Punkte auf Sie zu, sind Sie vermutlich von einem Vitamin B und/oder Vitamin B12 Mangel betroffen:

1. Sie essen weniger als 5x Obst und Gemüse am Tag

2. Sie essen nur selten/unregelmäßig Fleisch oder ernähren sich sogar vegan oder vegetarisch

3. Sie nehmen bestimmte Medikamente ein wie z.B. magensäurehemmende Medikamente oder blutzuckersenkende Medikamente

4. Sie trinken regelmäßig Alkohol

5. Sie leiden unter Magen- oder Darmerkrankungen oder haben Verdauungsstörungen

  

1. Ausreichend Obst und Gemüse
Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Zufuhr von mindestens fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag, damit der Tagesbedarf an Vitamin B gedeckt ist. Diese Menge erreichen allerdings nur sehr wenige Menschen mit ihrer täglichen Ernährung. 

2. Ernährung ohne oder mit wenig tierischen Produkten
Da wir Vitamin B12 nicht selbst produzieren können sind wir auf eine ständige Zufuhr von Vitamin B12 durch die Nahrung angewiesen. Es ist ausschließlich in tierischen Produkten wie Eiern, Fisch oder Fleisch enthalten und muss vor allem bei veganer Ernährungsweise dem Körper zugeführt werden. 

3. Vitamin-B-Mangel durch Medikamenteneinnahme
Folgende Medikamente können eine Vitamin B12-Aufnahme reduzieren: magensäurehemmende oder magenschützende Medikamente (z.B. Säureblocker, Magenschutz), blutzuckersenkende Medikamente (z.B. Metformin), Cholesterin- und Blutdrucksenker, Hormonpräparate (auch Verhütungsmittel), Medikamente gegen Herz-Rhythmus-Störungen (z.B. Betablocker), Sodbrennen und Entzündungen (z.B. Antibiotika). 

4. Alkoholkonsum
Der Abbau von Alkohol belastet nicht nur den Magen und die Leber, sondern benötigt zudem viel Vitamin B12. Durch den Genuss von Alkohol wird die Vitamin-B12-Aufnahme oft stark beeinträchtigt. 

5. Magen-Darm-Erkrankungen und Verdauungsstörungen
Eine andere, aber genauso häufige Ursache für einen Vitamin-B-Mangel ist eine Erkrankung des Verdauungstraktes wie z.B. eine Entzündung der Darmschleimhaut oder eine gestörte Darmflora. Speziell Erkrankungen wie Morbus Crohn und Helicobacter-pylori-Infektion können ebenfalls eine Aufnahme stören.  

Vitamin-B12-Mangel

Viele Nahrungsergänzungsmittel haben sich auf den Ausgleich eines Vitamin-B12-Mangels fokussiert, da es bei heutigen Ernährungsweisen selten ausreichend aufgenommen wird.

Vitamin B12 wird vom Körper in der Leber gespeichert und kann daher eine vorübergehende mangelnde Zufuhr gut überbrücken. Da unser Körper über einen relativ großen Vitamin-B12-Reservespeicher verfügt, wird deshalb selbst bei chronischer Unterversorgung von Vitamin B12 erst allmählich und schleichend ein Mangel entwickelt.

Anfängliche und scheinbar unbedeutende Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung, Kopfschmerzen, Appetitlosigkeit, Blässe, Durchfall, Infektanfälligkeit oder Stimmungsschwankungen werden oft nicht wahrgenommen oder anderen Ursachen zugeschrieben. Erst mit Eintritt schwerer Symptome wie z.B. Depressionen, Demenz, Kälte, Taubheit oder Kribbeln der Gliedmaßen, Schlafstörungen, Blutarmut (Anämie), Lähmungen oder Koordinationsstörungen, wird ein Vitamin-B12-Mangel diagnostiziert.

Zutaten: Bidestilliertes Wasser, pflanzliches Glycerin, Vitamin B12 (Adenosylcobalamin), Vitamin B12 (Methylcobalamin), L-Methylfolat

5 Tropfen enthalten 1000 µg Vitamin B12, davon 500µg Methylcobalamin, 500µg Adenosylcobalamin und 400µg L-Methylfolat (aktive Folsäure)  

Herkunft Vitamin B12: Spanien

Verzehrempfehlung: 5 Tropfen täglich einnehmen. Vor dem Verzehr leicht schütteln. 

Das Produkt sollten nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahrt werden und ist bis zum Ende des Mindesthaltbarkeitsdatums (siehe Etikett) haltbar.

Nehmen Sie das Produkt auf nüchternen Magen oder zu einer Mahlzeit ein.

Beachten Sie Wechselwirkungen mit Eisen, Magnesium, Zink, Vitamin B1, Vitamin B2, Vitamin B3, Vitamin B6 und Vitamin B7 (Biotin). Die Nährstoffe fördern die gegenseitige Aufnahme.

 
  • alkoholfrei
  • vegan
  • laktosefrei
  • hochdosiert
  • geschmacklos
  • glutenfrei
  • hefefrei
  • GMO-frei
  • frei von Farbstoffen
  • frei von Aromastoffen
  • frei von Lebensmittelzusätzen wie z. B. Magnesiumstearat
Auch diese Kategorien durchsuchen: Neue Produkte, Sinoplasan